29.12.2011

Samsung Galaxy Note knackt Millionengrenze


Die Kreuzversion eines Smartphones und Tablet PCs namens Samsung Galaxy Note scheint recht gut anzukommen. Zumindest bei den Händlern – und damit auch bei den Käufern, denn warum sonst sollten Händler ordern? Auch ohne konkrete Verkaufszahlen lässt sich der Zahl von einer Million ausgelieferten Geräten entnehmen, dass es Interesse gibt.

 

Interessant ist das vor allem, was Samsung sein Galaxy Note noch nicht in den USA anbietet. Bislang werden vor allem Europa und Asien beliefert, Deutschland, Frankreich, Hong Kong und Taiwan scheinen ordentlich Käufer bereitzuhalten. Mit dem Galaxy Note hat Samsung ein Zwischending zwischen Smartphone und Tab kreiert.

 

Das Galaxy Note weise ein AMOLED mit 5,3 Zoll Diagonale auf, es kann 1.280x800 Pixel darstellen. Unter der Haube werkelt ein Dual-Core ARM-Prozessor, der eine Taktung von 1.4 Gigahertz aufweist. Außerdem verrichtet Android 2.3 seinen Dienst als Betriebssystem, im kommenden Jahr soll Android 4.0 als Update folgen.

 

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Media  |