13.06.2012

Aldi Talk: All-In-Flat 2000

drucken

Auch im Hause des Aldi-Mobilfunk-Ablegers Aldi Talk werkelt die Kreativ-Abteilung fleißig an neuen Mobilfunkangeboten, die den Kerntarif ohne monatliche Pauschale ergänzen. Jetzt ist im Portfolio die All-In-Flat 2000 angekommen. Es handelt sich nicht um eine Flatrate für alle Netze, sondern um eine Option, deren Volumen ganz unterschiedlich verbraucht werden kann.

 

So stehen den Nutzer pro Monat 2.000 Einheiten zur Verfügung, die für Telefonate oder Kurznachrichten via SMS in ander deutsche Mobilfunknetze, sowie das hiesige Festnetz verbraucht werden können. Ausgenommen sind Gespräche zu anderen Aldi Talk-Nutzern, die kostenfrei sind.

 

Ist das Volumen aufgebraucht, werden für jede Gesprächsminute und Kurznachricht weitere elf Cent fällig. Zum Paket gehört auch noch eine Handy Internet Flat, die 500 Megabyte Datenvolumen umfasst. Wie üblich sinkt nach Verbrauchen des Volumens die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau.

 

 

 

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz