23.05.2012

Klamobil legt neue Flatrate auf

drucken

Der Anbieter von Mobilfunktarifen klarmobil.de hat eine neue Flatrate gestrickt, die unter dem Label AllNet-Spar-Flat vermarktet wird. Diese kostet monatlich 19,85 Euro und wird auf der Basis des Mobilfunknetzes von o2 realisiert. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Die Flatrate umfass Telefonate und mobiles Internet.

 

Telefonate innerhalb Deutschlands zu normalen Anschlüssen des Festnetzes und der Mobilfunknetze werden mit der Flatrate abgedeckt, außerdem ist eine Internet-Flat mit enthalten, die 500 Megabyte Datenvolumen zur Verfügung stellt. Diese können per HDSPA abgerufen werden, ehe das Tempo auf GPRS-Niveau abfällt.

 

Wer eine Kurznachricht via SMS versenden will, muss neun Cent zahlen, sollte die Nachricht die Landesgrenzen überschreiten, werden 29 Cent fällig. Optional besteht die Möglichkeit, die Flatrate mit einer Laufzeit von einem Monat zu buchen, was 24,85 Euro kostet. Ausdrücklich sind Tablets und Smartphones bzw. Handys für die Flatrate vorgesehen, sowie Notebooks.

 

Letztere müssen das über einen Surfstick realisieren. Für einen Aufpreis von fünf Euro kann das zur Verfügung stehende Datenvolumen auf ein Gigabyte aufgestockt werden. Bei Order wird zunächst einmal eine Gebühr von 19,95 Euro fällig, es seu denn, der Kunde steuert zwischen dem 22. Mai und dem 9. Juni die Facebook-Seite von klarmobil.de an.

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz