23.04.2012

HTC: Dünne statt ausdauernde Smartphones

drucken

Die Smartphones aus dem Hause HTC werden vor allem hinsichtlich ihrer Dünne und nicht so sehr auf Ausdauer getrimmt. Um die von der werten Kundschaft geschätzte besonders dünne Bauart zu erhalten, wird auf die Verwendung leistungsstärkerer Akkus verzichtet, ist im Internet zu lesen.

 

Derlei Berichte stützen sich auf Äußerungen eines Mitglieds aus der Führungsetage von HTC, die anlässlich eines Events für Blogger getätigt worden sein sollen. Bei den Kameras, die standardmäßig in Smartphones verbaut werden, wird sich HTC nicht nur auf höhere Megapixel setzen, sondern andere Foto-Aspekte verbessern.

 

HTC wird außerdem die Option einer kabellosen Verbindung von Smartphone weiter entwickeln. Das Sterbeglöcklein läutet hingegen für Smartphones mit einer vollständigen QWERTZ-Tastatur, zumeist als Slider umgesetzt. Die werden zwar nachgefragt, sollen aber dennoch mehr oder weniger von Screen-Tastaturen abgelöst werden.

 

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz