18.04.2012

Windows 8: Spekulationen um Discount-Tablets

drucken

Das neue Betriebssystem aus dem Hause Microsoft, Windows 8, wirft lange Schatten voraus. Obwohl der neue Spross erst in der zweiten Jahreshälfte 2012 erwartet wird, gibt es zahlreiche Spekulationen und Gerüchte. Ein interessantes: Computerhersteller sollen angeblich mit Windows 8 bestückte Tablets im unteren Preisbereich herausbringen.

 

Dieser Bereich ist seit dem grandiosen Erfolg von Apples iPad ein sehr wichtiger Markt, entsprechend will sich Microsoft hier positionieren. Der Marktanteil der dominanten iPads soll bis Mitte kommenden Jahres auf weniger als 50 Prozent gedrückt werden, ist im Internet zu lesen. Derzeit rangiert der Marktanteil bei mehr als zwei Dritteln.

 

Bis Ende des Jahres sollen diverse Hersteller von PCs, Laptops usw. wenigstens 32 Windows 8-Tablets auf den Markt bringen wollen. Diverse Tablets sollen dabei regelrechte Billigheimer sein, Preise ab 300 Dollar sollen angestrebt werden. Teilweise soll gar die Marke noch unterschritten werden.

 

Vor allem der chinesische Hersteller Lenovo ist von einiger Bedeutung für den Erfolg der Windows 8-Tablets. Lenovo ist mittlerweile die Nummer eins im PC-Bau.

 

 

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz