11.03.2012

Google: Monopolstellung in Deutschland

drucken

Die Zahl erinnert an Wahlergebnisse in realexistierenden Sozialistenstaaten: 95,9 Prozent aller Suchanfragen in Deutschland werden über Google durchgeführt. Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus, das sich auf Marktforscher aus dem Hause Comscore beruft. Trotz des extrem hohen Niveaus sei der Marktanteil noch gestiegen, heißt es.

 

Konkurrenz ist anders. Ging oder Yahoo haben überhaupt kein Bein auf dem Boden in Deutschland. Der Anteil von Bing hat sich von 2,7 auf 1,1 Prozent verringert, bei Yahoo sank der Wert von 1,3 auf 0,9 Prozent.

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Media  |