28.02.2012

iPad 2: Discount-Preise als Wetterleuchten

drucken

Die dritte Generation des iPads steht vor der Tür. Das jedenfalls glauben Branchenkenner und –experten. Als weiterer Hinweis werden purzelnde Preise für das iPad 2 ausgemacht, die als Lagerräumer verstanden werden, um für das neue Gerät Platz zu schaffen. Anfang März soll es soweit sein, wenn das iPad 3 erscheint.

 

Die dritte Generation soll LTE unterstützen und auch einen Bildschirm haben, der mit einer höheren Auflösung punktet. Um gegen die aggressiven Billig-Konkurrenten anzustinken, soll es auch ein iPad mit acht Zoll-Bildschirm geben, wird spekuliert.

 

Das iPad hat eine erstaunliche Entwicklung genommen – anfangs waren viele Experten ungnädig mit ihrer Einschätzung: Sinnlos sei es. Doch der Erfolg und die vielen Nachahmer sprechen eine anderer Sprache.

 

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz