11.01.2012

Maxxim schnürt iPhone-Angebot

weiterschicken
drucken

Der Discount-Anbieter von Mobilfunkprodukten, maxxim, hat ein Angebot rund um das Smartphone iPhone 4S von Apple zusammengestellt. Für das iPhone 4S mit einem Speicher von 16 Gigabyte werden zunächst einmal 249 Euro fällig. Pro Monat werden dann 25 Euro auf eine Laufzeit von zwei Jahren fällig.

 

In dem Paket, das also 849 Euro kostet, ist eine Handy Internet Flatrate enthalten, die es erlaubt, ein Gigabyte Datenvolumen pro Monat mit UMTS bzw. HSDPA zu verbrauchen. Jenseits dieser Grenze geht es bis zum Monatswechsel mit GPRS-Schneckentempo voran. Telefoniert werden kann auch und zwar mit dem gewohnten acht Cent-Tarif.

 

Eine Kurznachricht via SMS kostet auch acht Cent, einmalig werden noch 3,60 Euro verlangt. Zum Vergleich: Im Apple Store kann ein gleichwertiges iPhone 4S für 629 Euro gekauft werden, allerdings nicht auf Raten und ohne Tarif.

 

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Media  |