30.12.2011

Windows Phone 7 im Schatten von iOS und Android

drucken

Windows Phone 7 im Schatten von iOS und Android

Große Hoffnungen verbinden sich mit Microsofts neuen mobilen Betriebssystem Windows Phone 7. Das soll den dramatischen Verlust von Marktanteilen des Unternehmens aufhalten und die heftige Konkurrenz von Apples iOS und Googles Android erfolgreich zurückdrängen. Doch die ersten Schritte sind ernüchternd.

 

Ein Marktforschungsunternehmen hat die USA unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse sind für Microsoft deprimierend. Während fast jedes zweite Smartphone in den USA mittlerweile Android unter der Haube hat und Apples iOS noch auf knapp 29 Prozent Marktanteil kommt, bleiben für Microsoft schmale 5,2 Prozent.

 

Vor allem aber ist ernüchternd, dass es für Android und iOS aufwärts ging, für Windows Phone 7 aber nicht. Von Gewinnen an Marktanteilen kann keine Rede sein. Das gilt auch für Research in Motion, dem Mutterhaus der BlackBerrys. Der Marktanteil von dessen Betriebssystem wird mit 16,6 Prozent angegeben – 3,1 Prozent Minus.

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz