07.11.2011

Apple: Attacke durch Motorola in Deutschland

drucken

Der Patentstreit zwischen den beiden Technologie-Konzernen Motorola und Apple geht in die Verlängerung. Vor dem Landgericht Mannheim hatte Motorola mit seiner Klage einen ersten Erfolg erzielt, denn das Gericht hat Apple Inc. Verboten, in Deutschland mobile Endgeräte anzubieten, die gegen Motorola-Patente verstoßen.

 

Für das iPhone und das iPad soll das aber zunächst nicht von Belang sein, denn diese werden über Tochtergesellschaften verkauft. Apple spielte die Bedeutung der Niederlage herunter, alledings gibt es Branchenbeobachter, die sehr wohl mit Folgen für Apple rechnen.

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz  |   Media  |