08.12.2010

Schleier über Android- 2.3 Gingerbread gelüftet

drucken

Schleier über Android- 2.3 Gingerbread gelüftet

Google hat die neueste Version seines Smartphon-Betriebssystems Android vorgestellt. Wie üblich ist der offiziellen Enthüllung eines Neuen eine Phase heftiger Spekulationen vorausgegangen, was Google selbst mit strikter Geheimhaltung befördert hat. Nun also ist Gingerbread, so der Projekttitel von Android 2.3, vom Schleier befreit.

 

Die Benutzeroberfläche des neuen Android ist mit einem neuen Aussehen aufgehübscht worden. Die Neuerung soll nicht nur optisch gefallen, sondern auch den Zugang zu Android erleichtern. Weitere Änderungen hat Google noch in der Pipeline, so zum Beispiel in der Struktur des Menüs.

 

Die Copy & Paste-Funktion von Android ist verbessert worden. Längere Texte sollen sich jetzt mit einem Finger bearbeitet lassen. Auch die Tastatur ist verändert worden, um die Eingabe von Texten zu erleichtern. Auch hier verspricht Google für die nähere Zukunft noch weitere Neuerungen.

 

Für die Freunde des mobilen Spielens gibt es zudem gute Nachrichten. Mit Android 2.3 soll sich die Belastung für den Prozessor verringern, was wiederum dem Akku mehr Ausdauer verleiht.

 

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz