10.08.2010

Vodafone rollt Mobilfunkmarkt in Deutschland auf

drucken

Vodafone rollt Mobilfunkmarkt in Deutschland auf

Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone hat im zurückliegenden Quartal ein deutliches Kundenplus erzielen können, während Konkurrent Deutsche Telekom überraschend hohe Abwanderung von Kunden meldete. Während im Magenta-Konzern mehr als 1,5 Millionen Kunden aus den Listen gestrichen wurden, hat Vodafone immerhin ein Plus von 336.000 erzielen können. Damit konnte Vodafone eine Abwärtstendenz umkehren.

 

Bei den beiden kleineren Mobilfunknetzbetreibern geht es gemächlicher zu. O2 hat wie E-Plus im zweiten Quartal zulegen können, bei o2 waren es 410.000 neue Kunden, bei E-Plus 300.000. Mit 16,3 Millionen Kunden ist o2 aber immer noch Schlusslicht hinter E-Plus mit 19,6 Millionen Kunden. Vodafone hat nun 34,9 Millionen Mobilfunkkunden, die Deutsche Telekom 36,4 Millionen.

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz