19.11.2008

Panasonic bringt neue DECT-Telefone auf den Markt

drucken

Panasonic bringt neue DECT-Telefone auf den Markt

Der Elektronikhersteller aus Fernost, Panasonic, wird sein Angebot an Schnurlostelefonen ausweiten. Mit einer neuen Reihe von DECT-Geräten will sich das Unternehmen im Weihnachtsgeschäft positionieren.

 

Grundsätzlich haben die Telefone die Eigenschaft, die Strahlung des mobilen Teils gegen Null zu reduzieren, wenn das in der Basisstation eingesteckt ist. Außerdem soll die Strahlung im Umkreis von zehn Metern zu Basisstation um rund 90 Prozent reduziert sein.

 

Das günstigste Gerät soll für 39 Euro angeboten werden, zehn Euro muss der Kunde für einen integrierten Anrufbeantworter auf den Tisch blättern. Ein weiteres Feature der neuen KX-TG802x/801X-Serie ist das so genannte „Colour your friends“: Damit lassen sich diverse Kontakte in Gruppen organisieren und hervorheben.

 

 

 

(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz