22.10.2008

Telekom: Vorstand soll Datenpannen in Zukunft verhindern

drucken

Ein neuer Vorstand soll in Zukunft ähnliche Datenpannen, wie sie in der Vergangenheit bei der Deutschen Telekom bzw. ihren Tochterunternehmen aufgetreten sind, verhindern. Die Einrichtung dieses Postens bei der Deutschen Telekom ist schon vor einigen Tagen beschlossen worden, jetzt erhält das Pöstchen auch ein Gesicht: Manfred Balz, bisher Chefjustiziar, wird zum Vorstand für Datenschutz, Recht, Datensicherheit und Compliance. Mit dem Posten verbinden sich laut Berichten erhebliche Kompetenzen, um weitere Datenpannen zu verhindern und die bestehenden Probleme in diesem Bereich zu beheben.
(AA)
Anzeige

Home  |   Impressum  |   Datenschutz