07.09.2003

Unsere Serie zum Datendienst GPRS (General Packet Radio Service)
Teil 8: Interessante Links zu GPRS

Im vorletzten Teil der GPRS-Reihe, stellen wir Ihnen einige Links vor. Sie finden hier Kontakte zu Anbietern, Herstellern und Institutionen, die sich unter anderem mit dem Thema GPRS befassen.

Eine wichtige Adresse, wenn es um Fragen zur Zulassung von Technik und Tarifen geht ist die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post kurz RegTP.

Die Forschungsgemeinschaft Funk (FGF) setzt sich aus verschiedenen Institutionen zusammen. Sie stammen aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Lehre. Ziel der FGF ist es den biologischen Einfluss elektromagnetischer Felder auf den menschlichen Organismus zu erforschen.

Eine Übersicht über die Belegung der Funkfrequenzen bietet die Firma Kathrein in Ihrem Programm.

Mit dem Thema Datensicherheit in der EDV setzt sich der Chaos Computer Club e.V. in seiner bekannten Art kritisch auseinander. Über bestehende Sicherheitsprobleme wird hier offen und schonungslos berichtet.

Die Themen GPRS und GSM werden im Programm der GSM World sehr ausführlich in englischer Sprache behandelt. GSM World.

Im VATM haben sich die Anbieter von Mehrwertdiensten und Telekommunikation zusammengeschlossen. Hier erhalten Sie einen guten Überblick über das allgemeine Marktgeschehen und die aktuelle Gesetzeslage.

Wer sich für Zusammenhänge im Softwarebereich sowie Protokolle interessiert, dem sei das Programm von Condat empfohlen. Das Unternehmen entwickelt Software für den gewerblichen Kunden.

Wir hoffen Ihnen mit dieser kleinen aber handverlesenen Auswahl an Links eine gute Grundlage für weitere Recherchen an die Hand gegeben zu haben. Das Angebot ist riesig von daher können wir natürlich nur einen Bruchteil dessen was möglich ist berücksichtigen. Sollten Sie einen Link vermissen, dann schreiben Sie uns bitte. Sollte der Link auch für andere Leser interessant sein, dann werden Sie ihn sicher bald an dieser Stelle wieder finden.

EinleitungTeil 1: Einführung & GrundlagenTeil 2: Das Netz als GanzesTeil 3: Jetzt wird es ernst !Teil 4: Die KlassenTeil 5: GPRS-HSCSD-Wo liegt der UnterschiedTeil 6: Eine ZwischenbilanzTeil 7: Noch einmal die KanäleTeil 8: Interessante Links zu GPRSTeil 9: Was tut sich auf dem Gerätemarkt ?T-Mobile bietet mobile Dienste zu "Wetten, dass..?"Eutelsat & Infineon mit Satelliten-Breitband-Diensten

zurück

Home  |   Impressum  |   Datenschutz